Freitag, August 26, 2016

Bevor sie wegfliegen

Ihr kennt sie ja schon!
Hallo ihr Lieben!
Sie sind heute in der dritten Version fertig geworden und sooo herzig.
(die erste V. und die zweite V. sind hier verlinkt)

 - SCHWANZMEISCHEN -
Meine Lieblinge

Der Fotoapparat mag sie auch
und spielt sich ein bisschen auf:


Das sind die lieben Vögelein in ihrer ganzen Ranke:


Eine Renaissance-Ranke zum Toben,
das lieben sie:



In anderem Licht:
(Für Gipsintarsienfreunde vielleicht interessant)



Sie haben sich etwas Wichtiges zuzupiepen...




...und ich sende Euch an einem sonnigen Tag liebe Grüße
- ja, ja, hier hat der Sommer gestern angefangen und dauert jetzt bis Weihnachten...
Liebsten Dank für eure Wünsche und Kommentare zum "Betonzaun",
bis bald,
Angelika

Habe ich gerade einen lieben Besuch hier!!!
Davon später.


Dienstag, August 16, 2016

Zaungast in Oliwa



Da bin ich wieder,
hallo!!!!

Ich hab´s euch ja in einem der letzten Posts erzählt... - ojojoj, wann war das nochmal???

Wir waren hier auf großer Wohnungssuche.
Und heute zeige ich euch genau so viel, wie ich "darf", denn noch bin auch ich nur Zaungast.
Zaungast bin ich da schon seit 8 Monaten...
("die will ich, die will ich, die will ich...")
...und stellt euch vor, die liebe Wohnung im Parterre hat auf mich gewartet.
Sie war von Anfang an mein Favorit.
Nun haben wir uns vor ein paar Wochen entschieden.


Anscheinend hat der schöne Betonzaun - ja das gibt es - viele potentielle Käufer abgeschreckt. Das hat uns die Maklerin verraten, die wir sechs Monate - wenn nicht länger - hingehalten haben.

"Oh, du lieber Betonzaun..."
Er wird natürlich dran glauben müssen

Auch ist der Garten in einen 10-jährigen Dornröschenschlaf gefallen.
Das stört mich aber gar nicht. Es gibt keine gepflegte Thujahecke, damit hätte ich meine liebe Not,
es gibt aber auch keine Wildnis.
Einfach ein bisschen ausgetrocknet ist er, ein paar Wildblumen, kein einziges "edles" Pflänzchen...
Das hat die Käufer anscheinend auch abgeschreckt.



Eine Veranda mit Ausgang in den Garten. Süd-West, was will man mehr???


 

Im Nordwesten steht eine stattliche Blutbuche im Garten, die anscheinend eine lange Zeit im Jahr mit allerlei Geschenken "von oben" für den Garten auf sich aufmerksam macht. 



Habt herzlichen Dank für all die lieben gedrückten Daumen und Kommentare, das hat ganz bestimmt geholfen.
Für heute nur so viel, die "Homestory" geht ja erst los.
Ich bin sooo gespannt.

Ich werde eine Magnolie pflanzen und die Rose am Rosenbogen pflegen...

Herrlich!!!

den hundertsten Geburtstag der Wohnung noch dieses Jahr feiern...

und euch auch die lustige Stuckdecke zeigen...

Liebe Grüße aus PL
Angelika






Freitag, Juni 24, 2016

Ammoniten-Gigant





Telegramm aus Danzig

Liebe Sommergrüße von AnasPenelope!
Bin gerade lieber auf euren Blogs, als auf meinem.
Die Wohnungssuche geht weiter.
Bin aktiv.
Die Ferien haben begonnen.
Ein Ammoniten-Gigant ist entstanden (80x80cm)
Das ist mein erster DaWanda-Erfolg, juhu.

J