Freitag, Juni 28, 2013

Cantuccini




Mag sie etwa jemand nicht? | Chyba wszyscy je lubią!
Cantuccini
Biscotti di Prato


Mit Espresso | z espresso 
oder | albo
Vin Santo | z Vin Santo
(guter Tipp: bevor man diesen Wein kauft, sollte man einem Goldesel begegnen)
(Dobra rada! Przed zakupem tego wina powinniście się spotkać z kurą, co znosi złote jajka)



300g ganze Mandeln im Backofen leicht rösten | prażyć w piekarniku 300g migdałów całych ze skórką
sehr grob hacken | bardzo grubo posiekać
3 Eiweiβ mit 150g braunem Zucker steif schlagen | 3 białka ubić z 150g cukru brązowego na sztywną pianę
3 Eigelb + Prise Salz dazugeben und untermischen | dodać 3 żółtka + szczyptę soli, mieszać
400g Mehl + 1 gestr.Teelöffel Backpulver + 1 P.Vanillezucker mit den Mandeln mischen | 
400g mąki + 1 łyżeczka proszku do pieczenia + cukier vanilinowy mieszać z migdałami 
die geriebene Schale einer Biozitrone untermischen | dodać utartą skórkę z jednej cytryny bio 
beiden Massen miteinander vermischen| obie masy mieszać ze sobą
 ein Blech mit Backpapier auslegen | przygotować blaszkę z papierem do pieczenia





den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen | rozgrzać piekarnik do 180°C, termoobieg
mit nassen Händen 5 Teigstränge formen | mokrymi dłoniami uformować 5 wałków
ein bisschen platt drücken | trochę spłaszczyć
backen, bis sie leicht braun sind (20-30min?)| piec aż są lekko brązowe (20-30min?)



noch heiβ mit einem scharfen Messer in 1 cm dicke Scheiben schneiden
jeszcze gorące wałki dobrym nożem pokroić w paski grubości 1 cm






Guten Appetit!
Smacznego!





Bis zum nächsten Mal
pozdrawiam serdecznie
Angelika



Kommentare:

  1. Toll fotografiert und schmeckt bestimmt auch so!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Angelika, ich sitze schon hungrig vor dem Computer und nun "muss" ich auch noch so ein tolles Rezept lesen und soooo leckere Bilder anschauen. Das ist gemein ;-)

    LG Grace

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe sie!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht aber lecker aus! Viellecht sind Sie interesiert, Ihren Blog in unserer Webseite Rezeptefinden.de hinzufügen, damit wir auf ihn verweisen können?

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen



Ich freue mich über jeden Austausch. Vielen Dank für Eure lieben Kommentare :-)